Dienstag, 13. Juni 2017

...glamuröser Auftritt... XL Clutch {mit Anleitung}

im Sommer fehlt mir meistens die passende Handtasche... gerade wenn es draussen schön warm ist und die Kleidung entsprechend luftig, sollte auch der Hüter der Schätze für unterwegs frisch daher kommen. 

Jetzt nähe ich sie mir einfach selber. Auf die Idee kam ich, als ich neulich bei Creasphere auf ein wunderschönes Kunstleder in écru/silber gestossen bin, genau richtig für meine neue Clutch. 


ich habe schon kleinere Modelle, die ich hier und hier gezeigt habe, jetzt habe ich mich für eine XL Variante entschieden. Die Grösse ist geschlossen ca. 17 x 28 cm. Sie ist richtig toll geworden und mit dem Kunstleder bekommt sie eine angenehme Festigkeit. Geschlossen wird sie mit einem Magnetverschluss, durch den Knick kann nichts vom Inhalt herausfallen.

Wenn du auch auf der Suche nach einer einzigartigen, persönlichen Tasche bist und gerne selber eine nähen möchtest, habe ich dir eine Anleitung geschrieben. 

mit Strich und Faden: Clutch Nähen Anleitung

hier kannst du das Dokument herunterladen.

es braucht nur 4 Zutaten (Kunstleder, Futterstoff, Schrägband und Magnetverschluss) und ist in kürzester Zeit genäht. Das Projekt eignet sich auch sehr gut für Personen mit wenig Näherfahrung. 

Ich freue mich, meine Tasche auszuführen, wäre also schon fast bereit :-)). Jetzt fehlen noch die passenden Schuhe, hihi... (das ist wieder ein anderes Thema welches die Textlänge überschreiten würde, darum lasse ich es :-))).


ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit ein bisschen Glitzer und sommerlicher Leichtigkeit! Herzliche Grüsse Irene

alle Materialien 
Creasphere (in Ottenbach haben sie eine wunderschöne Filiale, ein richtiges Paradies für alle SelbermacherInnen)

Anleitung Clutch

Ich zeige meine luftig leichte Tasche heute bei Creadienstag, schau mal vorbei, da gibt es immer viele kreative Ideen zu sehen.

Freitag, 9. Juni 2017

...erfrischend nasser Sommerspass... {Wasserspass zum Selbermachen}

judihui, endlich wieder SOMMER!! Wir freuen uns schon sehr aufs Wochenende und sind auch bereit für eine richtig tolle Abkühlung... aber Achtung, Betreten unseres Gartens auf eigene Gefahr... ausser du möchtest auch erfrischt und nass werden, dann bist du herzlich willkommen bei unserer

Wasserschlacht

mit Strich und Faden: Wasserkugeln DIY

Mit Wasserballonen zu spielen ist für unsere Jungs schon seit immer ein grosser Spass. Der Nachteil ist jedoch das Aufräumen danach, dass dann leider gar keine Freude mehr macht und gerade auf dem Kiesboden und im Rasen ziemlich mühsam ist. Jetzt habe ich die Idee auf Pinterest gesehen und gleich selber die lässigen Wasserkugeln gebastelt.

mit Strich und Faden: Wasserkugeln zum Selbermachen

Sie sind in 5 Minuten gemacht und es braucht nur wenig "Zutaten"

mit Strich und Faden: Wasserkugeln

  • Allzweck-Schwammtücher (meine sind vom Grossverteiler M)
  • Schnur
  • Schere
zuerst halbierst du das Tuch in der Mitte und schneidest anschliessend ca. 2cm breite Streifen (jeder Streifen ist dann ca. 2x10 cm gross)

mit Strich und Faden: Wasserkugeln Zuschnitt


Jetzt machst du zwei Türme à je 12 Streifen welche anschliessend festgebunden werden


wenn sie nicht so kugelig werden, kannst du sie noch etwas zurechtzupfen, das ist jedoch nicht nötig, eher eine optische Möglichkeit

mit Strich und Faden: Wasserkugeln

fertig... es kann losgehen... jetzt brauchst du sie nur noch gut mit Wasser vollzusaugen und das Spiel beginnt.


und ist der Spass vorbei können alle ohne Aufräumen das Eis, das Bier oder den Liegestuhl geniessen. Unsere Kugeln werden in einem MeshBeutel aufbewahrt. Wenn du keinen nähen möchtest, eignen sich die Gemüsebeutel, welche beim Grossverteiler verkauft werden ebenso. 

mit Strich und Faden: Wasserkugeln Aufbewahrung

Ich wünsche dir ein kühles, spritziges, sonniges, genussvolles und fröhliches Wochenende - bin dann im Garten... Herzliche Grüsse Irene

Verlinkt:

Dienstag, 23. Mai 2017

meine perfekte Kaffeepause {Ropebowl oval}

...sieht genau so aus...

mit Strich und Faden: Ropebowl oval | Coffee Doodle


Wenn es die Zeit erlaubt, setze ich mich nach dem Mittag gerne an den Esstisch und kritzle und schreibe ein bisschen in mein Notizbuch. Dabei brauche ich stets meine Lieblingsstifte, welche bei Nichtgebrauch in einer Schublade rumgepurzelt sind und ab und zu auch auf Abwege kamen und nicht mehr aufgetaucht sind. Ab jetzt kommen sie in meine neue Stifteschale / Stiftehalter, welchen ich auch wieder wie die Osterkörbchen aus Schnur genäht habe.

Du weisst ja, was für ein Spass das ist, es ist einfach toll, wie schnell eine Schale genäht ist und durch den Zickzack bekommt sie ganz viel Stabilität. Für eine ovale Schale ist der Anfang ein bisschen anders



und so geht eine ovale Schale:
  • ca 15 - 17 cm der 8mm Polyesterschnur doppelt legen
  • bei der Schlaufe mit dem Zickzack beginnen, darauf achten, dass der Rest der Schnur auf der rechten Seite liegt, dann kannst du gleich weiterdrehen
  • Sobald du am "Ende" angekommen bist, machst du den Bogen und nähst immer weiter wie bei einer runden Schale
  • hat der Boden die gewünschte Grösse erreicht, hebst du das ganze Teil links an und ratterst weiter - und im hui bist du fertig

mit Strich und Faden: Ropebowl oval


Wenn du sehen möchtest wie ich es bei der runden Schale gemacht habe, schaue dir mein Video an, dort zeige ich alles ganz genau -hier ist der Link dazu.

Ich wünsche dir viel Spass beim Runden drehen mit der Nähmaschine - und nicht vergessen, immer genügend Schnur und Faden zu haben, denn es braucht doch einiges an Material (ca. 5 Meter für eine Schale).



mit Strich und Faden: mobiles Büro | Ropebowl oval


Herzliche Grüsse Irene

Verlinkt:

MerkenMerken
MerkenMerken

...Migrosmania {Gewinnerin}...

...and the Winner is...

Trommelwirbel, Fanfaren und Konfettiregen


Herzlichen Glückwunsch liebe Sandra. Bitte melde dich bei mir mit deiner Adresse, dann macht sich das Paket gleich auf den Weg zu dir.

...alle anderen, nicht traurig sein... ab heute kann man in der Migros bei jedem Einkauf sammeln und morgen, 24. Mai 2017 gibt es schon den ersten Joker, JUDIHUI!

Ich wünsche dir einen wunderschönen Sommer-Sonnentag - Herzliche Grüsse Irene

Samstag, 20. Mai 2017

...die eigene Migros bauen... {Migrosmania Verlosung}

...psst, ich darf dir etwas verraten... am nächsten Dienstag, 23. Mai 2017 startet bei Migros die neue Mania und sie wird richtig, richtig cool und lässt die Kinderherzen höher schlagen. Es heisst

Baue die eigene Migros! und werde zum Architekten deiner eigenen Filiale


mit Strich und Faden: Migrosmania

Es braucht keine Baubewilligung, der Spass kann sofort beginnen. Mit dem Starterpaket setzt du den Grundstein für deine Filiale. Anschliessend kommen durchs Sammeln der Sachets viele weitere einzigartige Elemente hinzu und die Filiale bekommt immer mehr Innenleben

mit Strich und Faden: Migrosmania Filiale

In meiner Filiale gibt es bereits eine Gemüseabteilung, Milchprodukte, Vanilleglacé und Waschmittel zu kaufen... man könnte meinen, jemand hätte in meinen Einkaufskorb geschaut, denn diese Produkte gehören zu unserem täglichen (ok, die Glacé vielleicht nur jeden zweiten Tag) Gebrauch :-)).

Insgesamt gibt es 21 verschiedene "von uns. von hier"-Produkte, sowie vier Pixtoys-Figuren zum Sammeln. Dazu kommen ergänzend noch ganz viele andere Joker-Higlights, die jeweils nur an einem bestimmten Tag bei Migros erhältlich sind. So könnte eine Filiale aussehen



Die Steine der Mania sind Lego-kompatibel. So kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen und aus deinem Laden ein riesiges Einkaufscenter bauen und nach Lust und Laune ergänzen. 

Migros hat mir einen Beutel voller Migrosmania für dich zur Verfügung gestellt:

VERLOSUNG

mit Strich und Faden: Migrosmania Verlosung


darin enthalten ist alles (und noch ein bisschen mehr) was es für den Baustart einer Filiale braucht


mit Strich und Faden: Migrosmania Verlosung 2017 Details

So bist du dabei:

hinterlasse einen Kommentar
  • zu diesem Post auf dem Blog
  • auf meiner Facebook Seite hier
  • auf Instagram hier
Mitmachen können alle Personen mit einer Adresse in der Schweiz. Die Verlosung endet am Montag, 22. Mai 2017 um 23.59 Uhr.

Wenn du deine Chancen erhöhen möchtest, schaue bei Nicole von Zauberpunkt vorbei, sie verlost auch ein Set für zukünftige Bauherren.

Ich drücke dir die Daumen für die Verlosung wünsche dir ein schönes Wochenende! Herzliche Grüsse Irene

Dienstag, 16. Mai 2017

...blühende Sommerboten..

schon seit meiner Kindheit sind die Geranien ein sicheres Zeichen, dass es wärmer wird und der Frühling und Sommer nicht mehr weit ist. Meine Mama ist immer rechtzeitig in die Gärtnerei Wanninger gegangen und hat dort die vielen Kistchen und Töpfe bepflanzt, die dann unser Haus den ganzen Sommer geziert haben. Damals waren sie vor allem in einem kräftigen Rotton, was ich letzte Woche entdeckt habe, lässt mein Farbenfreudenherz gleich höher schlagen


mit Strich und Faden: Pelargonium "Scarlet"
"Scarlet"

das satte pink dieses Pelargonium eines englischen Züchters wurde zusammen mit den selbstgenähten Übertopf zum Aufhängen zu einem fröhlichen Frühlingsgruss für zwei liebe Freundinnen. 

mit Strich und Faden: Pelargonium "Scarlet" in Übertopf zum Aufhängen


Ich bekam die Gelegenheit vom Gärtnermeister Udo Wanninger in der familieneigenen Gärtnerei eine Führung und ganz viel Informationen über die vielseitigen Pelargonien zu bekommen. Es war sehr spannend und ich möchte euch gerne ein bisschen von meinem Besuch erzählen.

Die Pelargonien oder besser bekannt als Geranien sind eine sehr beliebte und pflegeleichte Sommerpflanze, die mit ihrer üppigen Blütenpracht Balkone, Terrassen, Gärten und Parks in leuchtende Farbenmeere verwandelt. Ursprünglich stammt sie aus Südafrika und startete vom Kap der guten Hoffnung im 17. Jahrhundert ihren Siegeszug um die Welt. Von dort ist die Planze über die Niederlande nach Europa gelangt wo sie nicht mehr wegzudenken ist. Auch in den berühmten botanischen Gärten rund um die Welt leuchtet die Pelargonie mit den anderen exotischen Pflanzen um die Wette.

Heutzutage kommen jedes Jahr neue Sorten auf den Markt. Aktuell gibt es über 500 verschiedene Sorten, welche angeboten werden. Die meisten davon gehen auf einige wenige der etwa 280 bekannten Wildsorten zurück. Die Beliebtheit ruht auch daher, dass sie hitzetolerant ist und auch Trockenheit vertragen kann. Sie ist genügsam und bei guter Pflege blüht sie den ganzen Sommer lang.

Hast du gewusst, dass es auch "Duftgeranien" gibt? Du wirst nicht glauben, dass diese Geranie nach Cola duftet, es ist so, wenn man das Blatt reibt, kommt einem der Coladuft in die Nase

mit Strich und Faden: Pelargonium Cola
Duftpelargonium Cola

Es gibt auch noch welche, die nach Zitrone oder Apfel riechen. Alle Geranien sind auch wegen ihren ätherischen Ölen sehr beliebt halten sie dadurch Mücken und andere Ungeziefern fern.

Das Sortiment der Gärtnerei Wanninger umfasst 39 verschiedene Sorten Geranien. Die meisten davon werden selber aus Mutterpflanzen gezogen. Im August werden die Spitztriebe abgeschnitten und zur Wurzelbildung in Vermehrungssubstrat gesteckt. Von August bis Dezember wird der Vorgang mehrmals wiederholt, bis sie eingetopft werden. Kontinuierlich werden sie in grössere Töpfe umgepflanzt, bis sie im Frühling für den Verkauf bereit sind. Der Vorteil dieser Aufzucht ist, dass die Pflanzen schönere und dichtere Blüten haben als Geranien, die aus Saatgut gezogen wurden. Ausserdem sind sie hitzetoleranter und blühen bis in den Spätherbst hinein.

Udo Wanninger legt wert auf die alte Sortenerhaltung ist besonders stolz auf drei "schweizerische" Sorten, welche für die Massenproduktion nicht geeignet sind, da sie in der Aufzucht und beim Transport anspruchsvoll sind. Es ist ihm wichtig, alte, vom Aussterben bedrohten Arte zu erhalten.

mit Strich und Faden: Pelargonium Bundeskanzler
"Bundeskanzler"


Die Namen dieser Spezialitäten sind auch sehr wohlklingend wie "Schöne von Grenchen", "Stadt Bern" oder "alte Bundeskanzler / Viktoria". Die Blüte der letztgenannten kann einen Durchmesser einer Handballgrösse erreichen.

mit Strich und Faden: Pelargonium Calliope
"Calliope"

Auch seltene Sorten aus England werden angeboten und sie stehen nun auf meinem Fenstersims oder ich habe sie verschenkt, wie eingangs schon erzählt... So hat die Übergabe stattgefunden

mit Strich und Faden: Pelargonium "Scarlet" in genähtem Übertopf

...und die Überraschung ist sehr gelungen. Beim genähten Übertopf, Schnitt Pi mal Daumen, habe ich vorne eine Öse für Grusskarte, Federn und Perlen und hinten eine für die Aufhängung gemacht. 

Ich bin grad ein bisschen im Blümchenfieber.... perfekt, dass Blumen Wanninger bis 20. Mai 2017 noch Bepflanzungstage anbietet. Das heisst, ich kann die leeren Kistchen oder Töpfe vorbeibringen, die Erde und Pflanzarbeit wird übernommen, lediglich die Geranie oder eine der anderen Sommerpflanzen wird bezahlt. Selbstverständlich kann man auch darüber hinaus sich kompetent beraten lassen. Ein Besuch lohnt sich definitiv, die Auswahl ist bemerkenswert. 

Vielen Dank, dass du den langen Text bis hier gelesen hast. Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag mit vielen blühenden Ideen und farbenfrohen Gedanken, denn

Wo Blumen blühen, lächelt die Welt

mit Strich und Faden: Pelargonium Appleblossom
"Appleblossom"


Herzliche Grüsse Irene

Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit Pelargonium of Europe

Ich zeige die Idee auch auf Creadienstag und da gehe ich jetzt eine Runde drehen...

Freitag, 12. Mai 2017

...für Oma...

...oder das beste Grosi der Welt gibt es am Sonntag einen selbstgemachten Erdbeer-Eierlikör

mit Strich und Faden: Erdbeerlikör | Erdbeer-Eierlikör

Durch Zufall sind wir auf den Spruch "Omas sind wie Mamas - nur mit Puderzucker" gestossen. Als unser Jüngster das gelesen hat war seine spontane Aussage: das passt perfekt für Grosi! 

... und das stimmt wirklich, Grosi ist einfach die BESTE! Sie verwöhnt unsere Kinder wöchentlich mit ihrer feinen Küche. Und sie ist nicht nur eine kulinarische Verführerin, nein, sie ist eine riesige Unterstützung in unserem Alltag - ohne ihre tatkräftige Mithilfe wäre vieles nicht so machbar wie es ist.

Ich wünsche dir und euch einen schönen Freutag und dann ein HOCH auf Muttertag, Grositag, Frauentag,  Nonitag Omatag - und dabei schliessen wir die Papas, Opas, Dädis, Grossdädis, Nonnos auch mit ein! Herzliche Grüsse Irene

Rezept: Betty Bossi
Fläschchen: 0.2 Liter vom Grossverteiler