Freitag, 20. April 2018

...Frühlingsgrüsse {analoge Post}

...Achtung, Achtung, hier geht das Schnipselfieber um - und es ist hoch ansteckend... :-))

mit Strich und Faden: sonnige Aussichten Collage

es hat mich ganz unerwartet gepackt und jetzt kann ich fast mehr aufhören... Die bunten Frühlingskarten machen richtig Spass zum Gestalten und ich freue mich schon, sie loszuschicken.

Mittwoch, 4. April 2018

...Geschenk von mir für mich {Multibag}

ich habe mich zu Ostern selbst beschenkt und mir eine neue Tasche genäht

mit Strich und Faden: Geschenk für mich | Multibag Tasche

...etwas in blau sollte es sein, damit es gut zu Jeans und co passt... Ich finde, sie ist perfekt geworden und ich habe mich RIESIG über MEIN Geschenk gefreut!

Freitag, 23. März 2018

Frohe Ostern

huhuuu, was raschelt denn da... die lustigen Kerle sind schon ganz aufgeregt...

mit Strich und Faden: Eiermützen

...die Eier mit ihren Mützen warten bereits ungeduldig auf ihren Auftritt... 

Dienstag, 13. März 2018

...alles griffbereit...

ob daheim oder unterwegs... die Kleinsten möchten ihre liebsten Sachen wie Schnuffeltücher oder Kuscheltier stets in der Nähe haben. Eine Freundin hat mich auf die Idee gebracht und die Lenkertasche, welche ich hier gezeigt habe, am Hochstuhl ihrer Tochter befestigt

mit Strich und Faden: Utensilo für den Hochstuhl | Lenkertasche

Dienstag, 6. März 2018

...Kopf frei...

...für den kreativen Flow...

das ist es genau, was ich mir manchmal wünsche und mir (leider) nicht immer so gut gelingt. Und dann weiss ich oft nicht mehr, wie ich die Kreativität anschubsen kann und suche meine Inspiration.

Da kommt das Buch von Roberta Bergmann grad wie gerufen

mit Strich und Faden: Kopf frei für den kreativen Flow

Dienstag, 27. Februar 2018

... Farbtupfer ...

...die Kälte finde ich eingentlich gar nicht so schlimm (zugegeben, ich habe das Glück, dass meine Arbeitsplätze alle drinnen sind) - was mir nicht so gefällt ist der graue Deckel der gefühlt schon seit ewiger Zeit die Sonne verdeckt.

So habe ich mir ein paar bunte Stoffe genommen und ein bisschen gute Laune genäht:

mit Strich und Faden: Minitäschchen kunterbunt

Ich mag solche Täschchen sehr und sie lassen sich für verschiedenste Gelegenheiten ausstatten:

Freitag, 23. Februar 2018

...Traumzeit...

...das kalte Wetter lädt einem geradezu ein, sich einzukuscheln und ein bisschen zu Träumen...

(ausser man ist oberhalb der grauen Decken und kann sich die Sonne ins Gesicht scheinen lassen und die frische Bergluft geniessen).


Ich bin ein Fan von Arvenkissen (Zirbenkissen) und habe immer eines bei mir im Bett. Der Traumfänger von Paul und Clara passt sehr gut dazu, denn mit dem Duft der Arve lässt es sich ganz gut und tief schlafen und träumen... von Bergen zum Beispiel, denn daran denke ich stests, wenn ich daran rieche - herrlich!

Ich wünsche dir ein TRAUMhaftes Wochenende - schön gemütlich unter der warmen Decke oder an der frischen klaren Bergluft! Herzlichst Irene

Ich zeige mein Traumkissen auf Freutag, denn zu wissen, dass ich morgen und übermorgen ausschlafen kann ist doch ein Grund zur Freude...
MerkenMerken