Dienstag, 12. Dezember 2017

...passende Geschenke...

ich mache sehr gerne Geschenke und wenn ich für die beschenkte Person etwas Passendes finde, macht es noch doppelt Freude. 

mit Strich und Faden: Geschenk fürs Wellness

das erste Präsent ist ein Begleiter für den Wellness Urlaub. Für die langen Spaziergänge im Schnee habe ich die wärmenden Amediesli / Hanteli / Pulswärmer / Armstulpen (wieviele Namen gibt es dafür und wie heissen sie bei dir?) genäht. Am Abend soll die edle Clutch mit Fell und Leder zum Abendessen begleiten. 


der gemusterte Stoff ist richtig toll und je nachdem wie man die Amediesli trägt kommen sie etwas anders daher. Innen habe ich sie schwarz gefüttert.

Das zweite Geschenk geht an einen "Gfröörli":

mit Strich und Faden: Armstulpen für das Glamour Girl

sie hat immer kalte Hände und mag es gern etwas glitzerig, so passt das Glamour Girl Täschchen grad sehr gut dazu. Durch das gold wirken beide Sachen richtig edel. 

Und auch diese Armstulpen haben verschiedene Ansichten

mit Strich und Faden: Armstulpen grau gold

zwei Geschenke sind gemacht und bereits verschenkt, darum kann ich sie schon zeigen...

Ich glaube, ich bin dieses Jahr "gut im Rennen", habe schon fast alles zusammen, es fehlten nur noch wenig Kleinigkeiten (also all die, die mir dann noch im letzten Moment in den Sinn kommen).

Die Idee zeige ich auf Creadienstag und wünsche dir einen schönen Tag. Herzliche Grüsse Irene

Stoff Amediesli: von Creasphere (Milliblus)
Stoff Täschli: Fundus

Freitag, 8. Dezember 2017

Sternstunden

mit Strich und Faden: Sternstunden mit Weihnachtssternen und Wachslichtern

Am Samichlaus (Nikolausabend) hatten wir Besuch von beiden Grosseltern. Solche Abende mit drei Generationen gemeinsam am Tisch sind jedes Mal ein Geschenk, das mich mit Dankbarkeit erfüllt. Dass wir in dieser Form, alle zufrieden und gesund, am Tisch sitzen dürfen ist keine Selbstverständlichkeit und es sind für uns sehr wertvolle Stunden. Richtige STERNSTUNDEN eben...

Um dem Abend einen festlichen Rahmen zu geben, gehört für mich ein liebevoll gedeckter Tisch dazu. Für die Tischdekoration wollte ich die klassischen Farben rot und weiss aufnehmen und da sind die Weihnachtssterne ein wunderschönes Element.

mit Strich und Faden: Weihnachtssterne und Wachslichter

kombiniert habe ich sie mit den filigranen Wachslichtern, welche ich Ende November an einem Workshop gezogen habe. In der Mitte gibt ein Teelicht warmes Licht ab, das sie erstrahlen lässt. Streusterne aus verschiedenen Papieren verbinden die einzelnen Elemente auf dem Tisch. Auch ein bisschen Schnee darf nicht fehlen (wenn man genau schaut, kann man ihn auf dem Foto sehen :-)).


Die Namen habe ich auf genähte Sterne aus Transparentpapier geschrieben. Sie sind mit Streusternen gefüllt und wenn man sie nachher ins Fenster hängt leuchten das Licht schon hindurch.

Die Weihnachtssterne begleiten mich schon seit meiner Kindheit. Meine Mama hat im Dezember Geburtstag und sie hat jedes Jahr einen grossen Weihnachtsstern in rot bekommen. Er gehörte damals einfach jedes Jahr dazu. Lange Jahre habe ich ihm keine Beachtung mehr geschenkt, was sehr schade ist. Sie brauchen nur wenig Pflege (was leider bei mir erforderlich ist, denn ich habe es nicht so mit den Pflanzen, leider :-)). Ursprünglich aus Mexiko kommend mögen sie als Südländer Durchzug oder Kälte nicht so, ansonsten sind sie recht anspruchslos.

mit Strich und Faden: Weihnachtssterne

Vielleicht wären die Weihnachtssterne auch etwas für dich? Wenn dir die roten und weissen zu klassisch sind, dann lohnt es sich, im Fachgeschäft vorbeizuschauen. Ich habe in "meinem" Blumenladen entdeckt, dass es ausgefallene Sorten in pink und rosa gibt, die auch sehr schön sind. 

Ich wünsche dir einen wunderschönen Freutag und wunderschöne Sternstunden am Wochenende! Herzliche Grüsse Irene

Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit Stars for Europe entstanden, herzlichen Dank.

Dienstag, 5. Dezember 2017

...das Schönste an DIR... {mit Verlosung}

bist DU

mit Strich und Faden: Taschenspiegel das Schönste an dir bist DU

der kleine Taschenspiegel mit Etui war mein Geschenk an die lieben #instakaländergörls.






































Ich bin bereits zum dritten Mal in dieser einzigartigen Runde mit dabei und werde seit dem ersten Dezember jeden Tag beschenkt. 25 Frauen haben jeweils einen Tag übernommen und dafür 24 gleiche Geschenke gemacht. Meine Taschenspiegel wurden zu Daniela gesandt (sie hatte übrigens auch die Idee ins Leben gerufen), sie hat dann für jede Frau den Kalender mit den verschiedenen Geschenken zusammengestellt und uns zukommen lassen. Ich hatte schon eine Riesenfreude beim Aufstellen der Überraschungen, schau mal wie schön:

mit Strich und Faden: Adventskalender 2017 #instakaländergörls

Es ist einfach unglaublich, was für eine Fülle an Ideen, Herzblut und Liebe zusammenkommt. Ich bin sehr dankbar und glücklich, in dieser Runde mit dabei zu sein. Ohne Vorgabe, wie es verpackt sein soll passt alles einfach wunderschön zusammen, es ist eine richtige Augenweide und fast zu schade, sie zu öffnen.

Sehr gerne möchte ich ein bisschen von meinem AdventsGlück teilen - wenn du auch gerne einen  Taschenspiegel mit Etui haben möchtest, schreibe bis heute, 5. Dezember 23.59h einen lieben Kommentar hier auf dem Blog, Instagram oder auf Facebook. Und schon bist du im Lostopf mit dabei! Viel Glück!

Ich wünsche dir einen schönen Creadienstag! Herzliche Grüsse Irene

P.S. auf Instagram findest du unter #instakaländergörls jeden Tag ganz viele schöne Bilder der Geschenke...
MerkenMerkenMerkenMerken

Mittwoch, 29. November 2017

Mini Adventskalender {mit Vorlage}

kurz vor der Adventszeit kommen mir ganz viele Leute in den Sinn, die ich gerne mit etwas Kleinem überraschen möchte. Diesmal habe ich einen Mini Adventskalender in einer Streichholzschachtel gebastelt

mit Strich und Faden: Adventskalender in der Streichholzschachtel

jeden Tag kann man sich ein Kärtchen aus der kleinen Schachtel nehmen. Darauf ist ein Gedanke oder eine Aufgabe für den Tag geschrieben... nichts Schwieriges, alles Dinge, die einem gut tun und ein bisschen mehr Achtsamkeit in der hektischen Zeit geben soll.

Auf der Rückseite habe ich sie nummeriert und verkehrt in die Schachtel gelegt

mit Strich und Faden: Adventskalender Nummer 1

und am liebsten würde ich all meinen lieben Lesern einen solchen herzig munzigen Kalender schenken... dies ist leider nicht möglich und so stelle ich dir die Vorlage zur Verfügung, damit du ihn für dich ausdrucken kannst. HIER ist der Link, du brauchst ihn anschliessend nur noch auszuschneiden...

mit Strich und Faden: Adventskalender Vorlage

und wenn du ihn noch weiterverschenkst, freut es mich grad doppelt

mit Strich und Faden: Adventsüberraschung

erinnerst du dich noch an die Malvorlage vom letzten Jahr? Diese kannst du selbstverständlich auch diesen Advent wieder mit ganz viel Farbe dekorieren, hier geht es direkt zum Download.

ich wünsche dir auf alle Fälle eine wunderschöne, farbenfrohe und lichtvolle Adventszeit - immer ein bisschen Zeit für dich zum Atmen, Geniessen und einfach SEIN! Herzliche Grüsse Irene

Dienstag, 28. November 2017

...das ist SPITZE...

letzte Woche hatte ich Gelegenheit, eine grosse Zuckerbäckerei persönlich zu besuchen. Die Spitzbuben haben mich angelacht und für eine Karte inspiriert

mit Strich und Faden: es war spitze

Die Midor in Meilen produziert mit ihren 600 Mitarbeitern jährlich über 13'000 Tonnen Backwaren! Eine unglaubliche Zahl, kein Wunder arbeiten die fleissigen Hände im Dreischichtbetrieb um eine solche Menge zu produzieren. Dazu kommen noch 9'000 Tonnen Eiswaren (davon essen wir selber auch ganz viel)...

Wir durften die Spitzbubenfabrikation zu besichtigen und ich zeige euch hier ein paar Impressionen. Du wirst sehen, es ist nicht viel anders als bei uns daheim in der Küche - einzig die Dimensionen, welche doch ein bisschen anders sind:


der Teig wird ausgewallt


ganz viele Formen auf einmal ausgestochen


gebacken und anschliessend mit Konfitüre gefüllt


zusammengesetzt und mit Puderzucker bestreut


machen sie sich auf die Reise zum Verpacken


mmmh so fein, wie das duftet... da konnte ich nicht widerstehen


sie lächeln einem richtig an und gehören nebst Anischräbeli zu meinen liebsten Weihnachtsguetzli.  Wobei ich ganz viele andere auch mag, ich bin da sehr flexibel :-)). Bäckst du selber und wenn ja, welche Sorten magst du am liebsten?

Ich bedanke mich ganz herzlich bei Migros für die Gelegenheit, mal hinter die Kulissen zu schauen. In diesem Sinne:


Ich wünsche dir einen süssen SPITZENmässigen Tag -Herzliche Grüsse Irene

Die Karten zeige ich gerne auf Creadienstag



Freitag, 17. November 2017

...und am Ende der Strasse....

...steht ein Haus am See... 

mit Strich und Faden: Holzhaus gute Laune


beim Machen der kleinen Holzhäuschen liess ich mich von Peter Fox inspieren... Gute Laune Musik, Farbe, ein paar tolle, alte Marken, Stempel und ein bisschen Zeit, mehr braucht es nicht

mit Strich und Faden: Holzhaus My Sunshine

Die Kombination mit dem Text und den Marken gefällt mir besonders gut! Ich mag Briefmarken sowieso SEHR und bestelle sie mir immer bei der Post, damit ich farblich oder zum Thema passende Briefmarken für meine Post habe.

Ein Haus habe ich mit einer Klammer versehen. So lässt sich daran eine kleine Liebesbotschaft oder ein Foto heften


Ich wünsche dir einen wunderschönen Freutag mit ganz viel fröhlicher Musik und vielleicht bekommst du Post mit schönen Marken... wer weiss? herzliche Grüsse Irene


MerkenMerkenMerkenMerken

Dienstag, 7. November 2017

Wunschzettel {mit Vorlage}

...wünsch dir was... denn wünschen kann man alles - ob sich die Wünsche erfüllen, das steht in den Sternen (oder weiss das Christkind)...
Bei uns werden jedes Jahr werden Wunschzettel für Weihnachten geschrieben. Ich schreibe auch immer einen Wunschzettel für mich, einfach weil ich mich gerne hinsetze und Zeit nehme zum Kritzeln und Schreiben.

Dieses Jahr habe ich meinen Kindern und Patenkinder eine Vorlage gezeichnet, in welche sie ihre Wünsche schreiben können

mit Strich und Faden: Wunschzettel Vorlage

ich habe meinen Wunschzettel bereits etwas koloriert - ganz klassisch, rot und grün mit goldenen Sternen. Mit den Gelly Roll Pens habe ich allem noch ein bisschen mehr Glanz gegeben.

mit Strich und Faden: Wunschzettel ausmalen

Jetzt fehlt nur noch der Name und dann die Wünsche... 

Selber weiss ich meist nicht so recht, was ich mir wünschen soll, sind meine wünsche oft nichts Materielles...

Ich bin leidenschaftlich gerne Wunscherfüllerin und liebe es, für meine Liebsten Sachen zu suchen, die zu ihnen passen, oder die sie mögen. Ich freue mich schon RIESIG, die Wunschzettel zu sehen.

Wie ist es bei dir? Schreibst du auch Wunschzettel, oder werden in eurer Familie welche geschrieben?
Wenn dir meine Vorlage gefällt, darfst du sie dir hier herunterladen. Und schön können deine Wünsche festgehalten werden. Ich hoffe, dass sie in Erfüllung gehen! 

Ich wünsche dir einen schönen CreaDienstag und viel Freude beim Wünschen und Wunscherfüllen. Herzliche Grüsse Irene

MerkenMerken